TELEFON 030 - 23 63 38 66 Mitglied werden intern
Bitte BFS-Benutzernamen und Passwort eigeben:
Volltext-Suche in der Website English

 

Filmtipp

Filmtipps

Filmtipps

Ich.Du.Inklusion.

Ich. Du. Inklusion. - Wenn Anspruch auf Wirklichkeit trifft

Ab 4. Mai 2017 im Kino

Kino 04.05.17 bis 25.05.17 (k.A.)

Filmeditor/in:  Nicole Schmeier

 

Regie und Konzept: Thomas Binn
Kamera: Nils A. Witt, David Stevens, Eric Poß, Moritz Esser, Thomas Binn
Schnitt: Nicole Schmeier

Ein Dokumentarfilm über die Integration von unterstützungsbedürftigen Kindern in deutschen Schulen

Mitte 2014 wurden viele sogenannte "Förderschulen" in Deutschland geschlossen. Der Grund: Eine in Deutschland ratifizierte EU-Maßnahme bestimmt nun, dass Kinder mit Unterstützungsbedarf ein Recht auf eine Teilnahme am Unterricht in Regelschulen haben. Hier trifft das Recht auf Bildung auf den Anspruch von Gleichberechtigung, wenn es um die Förderung des deutschen Nachwuchses geht. Zugleich muss Deutschland aber auch an allen Ecken und Enden sparen.
Der Regisseur begleitete zweieinhalb Jahre lang fünf Kinder des allerersten Inklusionsjahrgangs an der Geschwister-Devries-Schule im Nordrhein-Westfälischen Uedem durch ihren Schulalltag - manche von ihnen mit, manche ohne Unterstützungsbedarf. Was funktioniert und was muss noch verbessert werden, um jedes Kind optimal fördern zu können? Der Dokumentarfilm zeigt auf einfühlsame Weise, was passiert, wenn Anspruch auf Wirklichkeit trifft, wenn also ein auf dem Papier erdachtes Konzept in der Realität umgesetzt wird.

Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=mA0z6SVxDX8
Filmstart: 04.05.2017