TELEFON 030 - 23 63 38 66 Mitglied werden intern
Bitte BFS-Benutzernamen und Passwort eigeben:
Volltext-Suche in der Website English

 

Meldungen

Meldungen

Meldungen

Berlin 14.09.2017

Bester Fremdsprachiger Film: German Film wählt "Aus dem Nichts"

OSCARS 2018 - Der deutsche Vorschlag für eine Oscarnominierung ist raus: „Aus dem Nichts" von Filmeditor Andrew Bird und dem Regisseur Fatih Akin wurde von der Auslandsvertretung des Deutschen Films (German Fim) ausgewählt. Wir drücken Andrew Bird und allen am Film Beteiligten jetzt schon die Daumen für ihre Nominierung! Fatih Akin arbeitet seit über 20 Jahren Andrew Bird zusammen, [...] 

weiter >
Meldungen
Meldungen

Meldungen

14.09.2017

EHRENPREIS SCHNITT FÜR INGE SCHNEIDER - unsere allerherzlichsten Glückwünsche!

Filmplus ehrt in diesem Jahr die großartige Inge Schneider mit dem Ehrenpreis Schnitt. Inge Schneider hat in mehr als 45 Arbeiten ihre Meisterschaft besonders in feinfühligen Charakterporträts bewiesen und dabei viele moderne Klassiker des deutschsprachigen Dokumentarfilms geschaffen. Dazu gehören Filme wie Die Spielwütigen (2004, Regie: Andres [...] 

weiter >
Meldungen
Meldungen

Meldungen

Köln 18.08.2017

Filmplus 2017: Die Schnittpreis Nominierungen stehen fest!

Das Montage Festival “Filmplus” rückt vom 13. bis 16. Oktober 2017 zum siebzehnten Mal die Kunst des Schnitts in den Mittelpunkt der Rezeption von Film.  Zum Ende des Festivals werden die Schnitt Preise von einer prominent besetzten Jury verliehen. Jetzt haben die beiden Vorjurys, bestehend aus erfahrenen Editor*innen (Sandra Brandl, Natascha Cartolaro, Uschi Erber, André Hammesfahr, Stine [...] 

weiter >
Meldungen
Meldungen

Projektvorstellungen unserer MitgliederMeldungen

"Die Bauretter" © RTL2 Fernsehen GmbH & Co. KG
Berlin 05.07.2017

Matthias Costantini berichtet von der Schnittarbeit an einem Doku Soap Format

Matthias Costantini berichtet von den Tücken, Herausforderungen und Freuden der Schnittarbeit an einem Doku Soap Format.  Er stellt uns sein Projekt „Die Bauretter“ vor. „Die Bauretter“ ist eine erfolgreichen TV Serie, die seit 2011 auf RTL 2 zu sehen ist. Jede Folge erzählt davon, wie ein Architekt und eine Rechtsanwältin sowie verschiedene Handwerker aus der Region Baumängel an [...] 

weiter >
Meldungen

Kurzschnitt

Kurzschnitt

Kurzschnitt

Heilige Makrele!

Berlin 12.09.2017

David Wieching Preisträger des Deutschen Kamerapreises 2017 Schnitt für „ NEO MAGAZIN Royale – Talk mit Anne Will“ (ZDF) Die Sendung NEO MAGAZIN ROYALE ist eine von Jan Böhmermann moderierte klassische Late Night Show. Sie wird wöchentlich auf ZDFneo ausgestrahlt sowie in der ZDFmediathek zum Abruf bereitgestellt und hat eine Sendelänge von 44:30min. Das Team der bildundtonfabrik (btf GmbH) aus Köln-Ehrenfeld produziert die Sendung, sie beinhaltet in der Regel ein oder zwei Einspieler in Länge von 2-5 min. Die im Juni 2017 in der Kategorie Kurzfilm ausgezeichnete „Einspielerschleife“ aus der Sendung vom 7. April 2016 ist allerdings knapp 13 Minuten lang. Es empfiehlt sich, diese vor dem Weiterlesen anzuschauen. BFS: Erstmal herzlichen Glückwunsch zum Deutschen Kamerapreis 2017. Wir haben den Film erst nach der Nominierung gesehen und waren beeindruckt, aber auch leicht irritiert und

weiter >
Kurzschnitt

weitere Meldungen

DEUTSCHE AKADEMIE FÜR FERNSEHEN DIE NOMINIERTEN 2017

11.10.2017 Köln

Am 28. Oktober 2017 werden in Köln zum fünften Mal die Auszeichnungen der DEUTSCHEN AKADEMIE FÜR FERNSEHEN (DAFF) verliehen. Aus den vielen hundert Einreichungen stehen nun die Nominierten in den 21 Auszeichnungskategorien fest. Aus ihnen werden die über 800 Akademiemitglieder in den nächsten Wochen die Besten wählen. Die AKADEMIE zeichnet die Fernsehschaffenden aller kreativen Gewerke des [...] 

weiter >

SWR DOKU FESTIVAL

05.07.2017 Stuttgart

Stuttgart hat ein neues Filmfestival. Letzte Woche fand zum ersten Mal das SWR DOKU FESTIVAL statt, parallel zum etablierten Branchentreff DOKVILLE. Im Wettbewerb um den „Deutschen Dokumentarfilmpreis“, der seit 2009 vergeben wird, standen unsere Mitglieder: RUNE SCHWEITZER (Film: Sonita), CATRIN VOGT (Film: Democracy – Im Rausch der Daten), LENA REM (Film: Pawlenski – Der Mensch und die [...] 

weiter >

Monika Schindler – Ein Leben für den Schnitt

19.06.2017 Berlin

Am 15.6.2017 fand in Berlin die Veranstaltung "Monika Schindler-Ein Leben für den Schnitt“ in der der Reihe ungeSCHNITTen statt. Die Filmeditorin Monika Schindler erhielt in diesem Jahr den Ehrenpreis der Deutschen Filmakademie für ihr Lebenswerk. Ihr Profil als Schnittmeisterin ist von den zahlreichen Begegnungen mit bedeutenden Persönlichkeiten der deutschen Filmlandschaft geprägt. Dabei [...] 

weiter >

Falk Peplinski erzählt über seine Arbeit an "Die Reste meines Lebens"!

07.06.2017 Frankfurt a. M.

Der gerade angelaufene Kinofilm „Die Reste meines Lebens“ erzählt von einem jungen Mann (Schimon), der nach einigen kurz aufeinander folgenden Schicksalsschlägen dem Leben und seiner Zukunft erst Recht die Stirn bietet. Nach dem Tod seiner schwangeren Frau findet der Komponist und Musiker kaum noch Energie, um sich wieder aufzurappeln, doch bald lernt er Milena kennen und verliebt sich in sie. [...] 

weiter >

Wer ist der BFS?

22.05.2017 Berlin

Der BFS ist der Berufsverband der in Deutschland tätigen Filmeditoren. Der Filmeditor gestaltet das bei Dreharbeiten entstandene Material eines audiovisuellen Werkes (Film) durch die Kunst der Montage. Der BFS hat die Aufgabe,  die Rechte der Editoren als Miturheber eines Filmwerks zu stärken und seine Mitglieder bei der Durchsetzung ihrer Rechte zu unterstützen.  Dabei geht es vor [...] 

weiter >

„Bruder Jakob“ erhält eine Trophäe!

17.05.2017 München

Der Film „Bruder Jakob“ (Regie: Elí Roland Sachs), geschnitten von unserer lieben Kölner BFS Editorin Yana Höhnerbach erhält eine Trophäe!

weiter >

Neues Ehrenmitglied
Heidi Handorf

13.05.2017 Berlin

Letzten Samstag bei der Jahreshauptversammlung gab es auch eine kleine Überraschung, die wir absichtlich nicht in der Tagesordnung erwähnt hatten: Wir haben Heidi Handorf zum neuen Ehrenmitglied des Verbandes gekürt! Für alle die nicht dabei sein konnten, sind hier ein paar Fotos und die von Florentine Bruck gehaltene Rede zum nachträglichen Genießen. Laudatio von Florentine Bruck Liebe [...] 

weiter >

Im Zeichen des „Besten Schnitts“

12.05.2017 Berlin

Am Vorabend der Verleihung des Deutschen Filmpreises stand die Veranstaltung ungeSCHNITTen am 27.4.2017 ganz im Zeichen des „Besten Schnitts“. Die drei nominierten Einzelleistungen wurden von je einem/r Editor*in besprochen, so dass die Preiswürdigkeit einer jeden Arbeit mit Beispielen aufgezeigt und benannt wurde. Florentine Bruck analysierte den Schnitt von TSCHICK (Andrew Bird), Katharina [...] 

weiter >

Eine starke Gemeinschaft!

06.05.2017 Berlin

Am 06. Mai fand in der Filmbühne am Steinplatz unsere diesjährige Jahreshauptversammlung statt. Sie war nicht nur von regem Austausch über die anstehenden Vorhaben unseres Verbandes geprägt, der Vorstand und die Geschäftsführung durfte seinen Mitgliedern stolz die Errungenschaften des letzten Jahres präsentieren. Die Ergebnisse der oftmals ehrenamtlichen Gremienarbeit wurden erörtert: ob es um [...] 

weiter >

Lola 2017: Sternstunde für Filmeditoren!

28.04.2017 Berlin

Mit Monika Schindler als Ehrenpreisträgerin war die diesjährige Verleihung des Deutschen Filmpreises für die Filmeditoren Deutschlands eine ganz besondere Veranstaltung. Schon in der Laudatio von Andreas Dresen stand seine  besondere Wertschätzung für die Arbeit der Filmeditoren und natürlich im Besonderen für die wunderbare Monika Schindler im Mittelpunkt. Monika Schindler hat nach [...] 

weiter >

Marion Tuor erzählt über ihre Arbeit an TROCKENSCHWIMMEN!

27.04.2017 Berlin

In TROCKENSCHWIMMEN schlägt eine Gruppe Senioren hohe Wellen. Trotz ihres fortgeschrittenen Alters möchten sie in einer Leipziger Schwimmhalle endlich schwimmen lernen. Die Gründe dafür sind so unterschiedlich wie die Schüler selbst. Vom Segler bis zur Hausfrau bringt jeder seine eigene Lebensgeschichte, seine Ängste und Sehnsüchte mit in den Kurs. Gemeinsam gehen die älteren Damen und Herren [...] 

weiter >

Urteil des BSG: Honorar kommt besondere Bedeutung zu und ist ein gewichtiges Indiz für Selbstständigkeit!

26.04.2017 Kassel

Der 12. Senat des Bundessozialgerichts (BSG) hat am 31.03.2017 ein wichtiges Urteil zum Thema Scheinselbstständigkeit gefällt. Die Höhe des Honorars von Selbständigen in Relation zum Verdienst eines Angestellten zählt von nun an als wichtiges Kriterium! Im konkreten Klagefall ging es um  einen Heilpädagogen, der auf Basis von Honorarverträgen im Auftrag des Landkreises Erlangen-Höchstadt [...] 

weiter >

WERDE JETZT MITGLIED IM BFS!

19.04.2017 Berlin

Erstmals in der 30-jährigen Geschichte des Bundesverband Filmschnitt Editor e.V. (BFS) haben wir die Möglichkeit, von den TV-Sendern und Produzenten aktiv mehr Geld und mehr Wertschätzung zu fordern. Erstmals können wir als BFS eigene Verhandlungen für gemeinsame Vergütungsregeln und Erlösbeteiligungen aufnehmen.Wir sind bereit! Aber Du fehlst! Der BFS braucht mehr Mitglieder, um sich [...] 

weiter >

Zur Zeit leider keine Meldung in dieser Kategorie.

Seit 01.12.2016

Stephan Pfeiffer, Frank Unsinn, Achim Seidel, Kirsten Kieninger, Simon Dopslaf, Piet Schmelz-Felsmann, Beatrice Festerling, Barbara Jolanta Dümmler, Agnès Padrol Sureda, Jörg Kroschel, Jessica Rudolph, Maximilian Weiß, Tim Freiwald, Johannes Schmidt, Michael Hewlik, Laura Ostermeier, Jan Pfitzner, Rene Bernbeck, Georg Petzold, Dirk Grau, Theo Strittmatter, David [...] 

weiter >
Neue Mitglieder