TELEFON 030 - 23 63 38 66 Mitglied werden intern
Bitte BFS-Benutzernamen und Passwort eigeben:
Volltext-Suche in der Website English

 

Sondermeldung

MesseSondermeldung

BFS auf der Messe Prolight & Sound

Frankfurt 31.03.2015

Zum ersten Mal ist der BFS – zusammen mit dem Dachverband der Filmschaffenden ­– dieses Jahr auf der Messe Prolight & Sound in Frankfurt vertreten. Die Messe findet vom 15. - 18. April 2015 statt.

Es steht ein Kontingent an Zugangscodes für Mitglieder zur Verfügung. Wenn Ihr Interesse habt hinzugehen, meldet Euch in der Geschäftsstelle des BFS. Mit dem Code könnt Ihr dann ein Ticket über einen link lösen.

Am Donnerstag (zeitweise) und Freitag sind die Vorstandsmitglieder Nicola Undritz und Jessika Goldberg am Stand des Dachverbandes der Filmschaffenden (Standnummer: GAL.1 B05) und freuen sich über Euren Besuch.

Am Freitag, den 17.4.2015 präsentiert der BFS:

11.00 – 13.00 Uhr:
Die SCHNITT-SHOW
Filmmontage zum Mitmachen

Es gibt das Rohmaterial zu einer Spielfilm-Szene.

Es gibt eine erfahrene Filmeditorin – Sabine Brose –, die Ihnen mit Rat und Tat zur Seite steht und für Sie das Schnittsystem bedient.

Und es gibt SIE, das Publikum.

Drei Zuschauer haben die Gelegenheit, Anweisungen zu geben: Fängt die Szene mit einer Totalen an, mit einem Detail, mit der Nahen eines Protagonisten? Schneiden Sie temporeich oder eher nachdenklich-elegisch? Zeigen Sie die Person, die agiert oder die, die zuhört? Was wollen Sie mit der Szene erzählen?

Erfahren Sie, wie der Rhythmus einer Spielfilmszene zu Stande kommt. Welche Entscheidungen mit jedem Schnitt getroffen werden, um die Szene zu dem werden zu lassen, was sie sein kann: geheimnisvoll, spannend, witzig, aggressiv, doppelbödig?

15.00 – 16.30 Uhr:
Die Kraft der Emotion

Sehen und hören Sie, wie sich Szenen mit Senta Berger in ihrer Emotionalität durch die Anordnung der Schnittfolge und unterschiedliche Musiken komplett verändern.

Eine Veranstaltung des BFS – Bundesverband Filmschnitt Editor in Zusammenarbeit mit Avid Technology