TELEFON 030 - 23 63 38 66 Mitglied werden intern
Bitte BFS-Benutzernamen und Passwort eigeben:
Volltext-Suche in der Website English

 

Meldungen

Meldungen

Filmplus 2017

Filmplus 2017 – Interviews mit den Preisträgern

Köln 23.11.2017

 

 

Die Preise sind verliehen und die Würdigungen gesprochen! Aber die spannenden Einblicke vom Festival in die Arbeit der Editorinnen und Editoren sind zum Glück aufgeschrieben und aufbereitet.
 
Auf der Website von Filmplus, dem Festival für Filmschnitt und Montagekunst, findet sich eine Sammlung mit interessanten Interviews der Prämierten, sowie Texte, die ihre Arbeit würdigen. Beispielsweise Inge Schneider, die Ehrenpreisträgerin, redet über die notwendige Feinfühligkeit bei der Verantwortung des Editors, gegenüber seinen Protagonisten. Sie gibt im Interview preis, wie sie ihren Zugang zu den verhandelten Themen im Stoff findet.
 
Oder der Gewinner des Förderpreis Schnitt, Maximilian Merth, berichtet über die schwierige Arbeit mit einer computergenerierte Erzählerstimme bei Sara the Dancer. Wer bei Filmplus 2017 nicht dabei sein konnte, sich einfach noch mal zurück in das Festivalgefühl flüchten möchte, findet hier sicherlich das Richtige. Für alle Interessierten an der Arbeit von herausragenden Editorinnen und Editoren eine wahre Fundgrube!
 
Interview mit Inge Schneider - Ehrenpreisträgerin
http://www.filmplus.de/interview.html
 
Laudationes von Andres Veiel und Antje Kruska und Judith Keil http://www.filmplus.de/laudatio-von-andres-veiel.html
http://www.filmplus.de/laudatio-kruska-keil.html
 
Interview mit Heike Parplies – Gewinnerin des Filmstiftung NRW Schnitt Preis Spielfilm 2017 für Toni Erdmann (Regie: Maren Ade)
http://www.filmplus.de/preistraeger-interview-parplies.html
 
Interview mit Christof Schertenleib und Christoph Brunner – Gewinner des Bild-Kunst Schnitt Preis Dokumentarfilm 2017 für Safari (Regie: Ulrich Seidl)
http://www.filmplus.de/preistraeger-interview-84.html
 
Interview mit Maximilian Merth – Gewinner des Förderpreis Schnitt 2017 für Sara the Dancer (Regie: Tim Ellrich)
http://www.filmplus.de/preistraeger-interview-90.html