TELEFON 030 - 23 63 38 66 Mitglied werden intern
Bitte BFS-Benutzernamen und Passwort eigeben:
Volltext-Suche in der Website English

 

Meldungen

Meldungen

FOKUS FILMSCHNITT  an der Filmakademie Ludwigsburg

FOKUS FILMSCHNITT an der Filmakademie Ludwigsburg

Ludwigsburg 01.03.2017

Am 24. Februar fand an der Filmakademie Ludwigsburg der Auftakt einer neuen Veranstaltungsreihe des BFS in Kooperation mit der Filmakademie statt. Unter dem Titel FOKUS FILMSCHNITT stellen hier BFS-Mitglieder im Caligari-Kino aktuelle Filmwerke vor. Im Anschluss folgt ein moderiertes Publikumsgespräch. Am Nachmittag geben die geladenen Filmeditoren dann Einblicke in ihre Montagearbeit, es können Rohschnitte, alternative Fassungen und Herangehensweisen besprochen werden. Die Seminar-Veranstaltung ist Bestandteil des Studienplans und richtet sich in erster Linie an Schnittstudenten der Filmakademie und BFS-Mitglieder, ist aber offen für alle Interessierten. Die Filmgespräche werden moderiert von Ronald Scharf (BFS) und Sascha Seidel (BFS).

Bei der Auftaktveranstaltung gab Filmeditor Kaya Inan Einblick in seine preisgekrönte Montagearbeit zu ABOVE AND BELOW (u.a. Filmplus Schnittpreis und Schweizer Filmpreis). Im Filmgespräch gab er Auskunft über seine Arbeitsweise im 11-monatigen Montageprozess, die speziell bei dieser Produktion des öfteren zu unkonventionellen Schnittentscheidungen führte. Kaya ermutigte die Teilnehmer dazu, auf ihre Intuition zu vertrauen und bei jedem Projekt eine angemessene Schnittzeit zu verhandeln.
Neben Montage-Studenten des zweiten, dritten und vierten Jahrgangs besuchten das Seminar auch einige BFS-Mitglieder, interessierte Alumni sowie Mitarbeiter der Filmakademie. Wir hoffen auf weitere spannende Vorträge und damit eine verstärkte Sichtbarkeit des BFS.