TELEFON 030 - 23 63 38 66 Mitglied werden intern
Bitte BFS-Benutzernamen und Passwort eigeben:
Volltext-Suche in der Website English

 

Sondermeldung

Sondermeldung

BFS Vorstand

Wir Editoren brauchen Dich!

Berlin 01.02.2017

 

Erstmals in der 30-jährigen Geschichte des Bundesverband Filmschnitt Editor e.V. (BFS) haben wir die Möglichkeit, von den TV-Sendern und Produzenten aktiv mehr Geld und mehr Wertschätzung zu fordern. Erstmals können wir als BFS eigene Verhandlungen für gemeinsame Vergütungsregeln und Erlösbeteiligungen aufnehmen.
Wir sind bereit! Aber Du fehlst!
 
Der BFS braucht mehr Mitglieder, um sich gegenüber den Sendern und Produzenten besser behaupten zu können.
Es gibt über 1200 aktive Editorinnen und Editoren in Deutschland. Der BFS hat aktuell knapp 400 Mitglieder.
 
Wir brauchen alle Editoren an unser Seite, um zu fordern, was die Drehbuchautoren, Regisseure und seit kurzem auch die Kameraleute schon erreicht haben:

 

  • eine Erfolgsbeteiligung bei der Ausstrahlung Eurer Produktionen – und das auch bei Internetklicks und bei der Auswertung auf DVD oder Blu-ray,
  • eine Beteiligung an den Vertriebserlösen,
  • und das jeweils rückwirkend seit 2002!

 

Daher unser Appell an Euch:

Gestalte Deine Zukunft als Editor gemeinsam mit uns – werde Mitglied im BFS!

Dein Engagement kann das Zünglein an der Waage sein, das allen Editoren zu mehr Anerkennung verhilft.

Der Vorstand des Bundesverbandes Filmschnitt Editor e.V.

Alexander Berner
Sandra Brandl
Florentine Bruck
Stefan Essl
Dietmar Kraus
Julia Oehring
Claus Wehlisch

Hier findest du eine Liste der zahlreichen Vorteile und Vergünstigungen als BFS-Mitglied.