TELEFON 030 - 23 63 38 66 Mitglied werden intern
Bitte BFS-Benutzernamen und Passwort eigeben:
Volltext-Suche in der Website English

 

Meldungen

Meldungen

Meldungen

FILMPLUS AKADEMIE
Köln 27.07.2018

Workshops bei Filmplus Akademie

Im Oktober 2018 findet wieder das allseits beliebte Filmplus Festival für Filmschnitt und Montagekunst in Köln statt - dieses Mal mit einer wichtigen Innovation

weiter >
Meldungen
Meldungen

Meldungen

TV-FFS 2018
Berlin 24.07.2018

Tarifvertrag für auf Produktionsdauer beschäftigte Film- und Fernsehschaffende (TV FFS)

Ab 1. Januar 2018 gilt der neue TV FFS inklusive der Gagentabelle. Den Vertragstext findet Ihr hier Download als PDF-Dokument

weiter >
Meldungen
Meldungen

Meldungen

Deutscher Wirtschaftsfilmpreis
Berlin 28.06.2018

Startschuss zum 51. Deutschen Wirtschaftsfilmpreis!

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie vergibt auch in diesem Jahr wieder den Deutschen Wirtschaftsfilmpreis 2018. Der Preis wird für herausragende filmische Darstellungen in den folgenden fünf Kategorien vergeben: 1. Wirtschaft gut erklärt 2. Wirtschaft gut präsentiert 3. Filme innovativ produziert 4. Nachwuchspreis 5. Jurypreis (jährlich optional) Die besten Nachwuchsfilme werden [...] 

weiter >
Meldungen
Meldungen

BFS ProjektvorstellungMeldungen

Sebastian Thümler Projektvorstellung: Offener Schneideraum
12.06.2018

Sebastian Thümler – Initiator des „Offenen Schneideraums“

Die Idee, einen Raum zum Wissensaustausch zu schaffen, hatte Sebastian Thümler schon lange im Kopf.  Mit dem „Offenen Schneideraum“ möchte er den kollegialen Austausch und das Netzwerken unter Editoren stärken. Der preisgekrönte Editor schneidet ausschließlich Spielfilme für Kino und Fernsehen. Zudem ist er Dozent, unter anderem an der Hamburg Media School. 2016 hatte David Fabra aus [...] 

weiter >
Meldungen

Kurzschnitt

Sebastian Thümler Projektvorstellung: Offener Schneideraum
12.06.2018

Die Idee, einen Raum zum Wissensaustausch zu schaffen, hatte Sebastian Thümler schon lange im Kopf.  Mit dem „Offenen Schneideraum“ möchte er den kollegialen Austausch und das Netzwerken unter Editoren stärken. Der preisgekrönte Editor schneidet ausschließlich Spielfilme für Kino und Fernsehen. Zudem ist er Dozent, unter anderem an der Hamburg Media School. 2016 hatte David Fabra aus Frankfurt  ihn gefragt, ob er ihm mal direkt beim Schnitt über die Schulter schauen könnte. Das war der Anstoß zum „Offenen Schneideraum“. 2017 startete Sebastian Thümler einen Aufruf im BFS-Forum, der auf viel positive Resonanz stieß. Editor Michael Münch nutzte die Chance und war eine Woche lang zu Gast in Thümlers Schnittplatz in Hamburg. Eine bereichernde Zeit, bei der beide voneinander profitierten und neue Impulse für das Filme machen bekamen. In diesem Interview schildert Sebastian Thüml

weiter >
Kurzschnitt

weitere Meldungen

Techkonferenz: CTPiX18 in Potsdam

31.07.2018 Potsdam

Die CHANGING THE PICTURE Konferenz lotet die Schnittstelle zwischen Storytelling und Technologie aus. Die CTPiX18 findet am 14. und 15.11. in den Babelsberger Studios in Potsdam statt, als BFS-Mitglieder erhaltet Ihr die Konferenztickets 20% günstiger. Weitere Infos zum Rabatt findet Ihr im Mitgliederbereich. CHANGING THE PICTURE verfolgt einen sehr pragmatischen Ansatz: Die praktische Arbeit [...] 

weiter >

Erste Eindrücke zu den Ergebnissen der Tarifverhandlungen: hier Peter Hartig von out takes

12.06.2018

Deutschlands Film- und Fernsehproduzenten klangen auch schon mal begeisterter. Als „Kompromisspaket“ bezeichnet die Produzentenallianz den neuen Tarifvertrag für auf Produktionsdauer beschäftigte Film- und Fernsehschaffende, den sie am 29. Mai mit der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (Verdi) und den Berufsverbänden für Filmton (BVFT), Montage (BFS) und  Schauspiel (BFFS) ausgehandelt [...] 

weiter >

Wer ist der BFS?

23.05.2018 Berlin

Der BFS ist der Berufsverband der in Deutschland tätigen Filmeditoren. Der Filmeditor gestaltet das bei Dreharbeiten entstandene Material eines audiovisuellen Werkes (Film) durch die Kunst der Montage.Der BFS hat die Aufgabe,  die Rechte der Editoren als Miturheber eines Filmwerks zu stärken und seine Mitglieder bei der Durchsetzung ihrer Rechte zu unterstützen.  Dabei geht es vor [...] 

weiter >

Tarifparteien auf dem Holzweg

23.05.2018 Berlin

Berufsverbände: Tarifparteien sind auf dem „Holzweg“ Filmschaffende fordern mehr Gesundheit und mehr Lebenszeit

weiter >

Vergütung statt Enteignung

14.05.2018 Berlin, Cannes

Die AUDIO VISUELLE URHEBER EUROPAS fordern einen Anspruch auf angemessene Vergütung.

weiter >

2-seitiger Artikel über den BFS im Cinema Editor!

07.05.2018 Berlin

Wer uns in der amerikanischen Editoren-Welt noch nicht kannte, tuts jetzt: dank Claus und Alex!

weiter >

Frank Müller mit „Kreatura“ und „System Error“ beim DOK.fest München

03.05.2018 München

Das Internationale DOK.fest München ist angelaufen und zeigt gleich zwei Filme von unserem Mitglied Frank Müller in seinem Programm. Der Film „System Error“ hinterfragt den Kapitalismus. Das Wirtschaftssystem strebt nach ewigem Wachstum, obwohl allen klar ist, dass man auf einem endlichen Planeten nicht unendlich wachsen kann. Dementsprechend trägt der Film den selbstbewussten Untertitel: [...] 

weiter >

Deutscher Filmpreis 2018

29.04.2018 Berlin

Die Lolas sind verteilt, der Deutsche Filmpreis 2018 für den besten Schnitt durften die Filmeditoren Stephan Krumbiegel und Olaf Voigtländer für „Beuys“ entgegennehmen. Neben den Preisträgern waren der BFS-Editor Jan Ruschke mit „Es war einmal Indianerland“ und Michal Czarnecki mit „Der Hauptmann“ in der Kategorie bester Schnitt nominiert. (Foto: Stephan Krumbiegel und Olaf [...] 

weiter >

BFS-Mitglied Sascha Nölke, der (viel) Arbeit gerne mit dem Angenehmen verbindet

24.04.2018 Berlin

Lieber Sascha, Du bist jetzt seit 14 Jahren im Geschäft, nach einer Ausbildung als Mediengestalter – da kann man schon einige Erfahrungen sammeln! Du arbeitest querbeet, Film, Dokumentation, Show, und warst vor allem am Anfang deiner Berufslaufbahn nicht wählerisch. Man lernt immer dazu und entwickelt sich weiter, ist dein Arbeits-Motto. Und damit bist du gut gefahren. Wie hast du als Editor [...] 

weiter >

Interview Anne Wöhlert: Die Highspeed-Arbeit bei „Promi Big Brother“

17.04.2018 Berlin

Unsere Editorin Anne Wöhlert arbeitet in Köln. Sie hat u. a. „Hot oder Schrott: Die Allestester“ oder „Promi Big Brother“ geschnitten. Ehe sie den Beruf der Editorin gelernt hat, machte sie ihren BA in Germanistik und Philosophie. Die Highspeed-Arbeit bei „Promi Big Brother“ für den neuen Produktionsriesen Endemol Shine [...] 

weiter >

Pensionskasse Rundfunk gewinnt portfolio institutionell Award

12.04.2018 Berlin

Pensionskasse Rundfunk gewinnt portfolio institutionell Award: Zum zweiten Mal in Folge erhält sie damit eine der bedeutendsten Auszeichnungen für institutionelle Investoren in Deutschland. Der BFS gratuliert ganz herzlich! Pensionskasse Rundfunk gewinnt portfolio institutionell Award: Zum zweiten Mal in Folge erhält sie damit eine der bedeutendsten Auszeichnungen für institutionelle Investoren [...] 

weiter >

„Berlin und wir!“ gewinnt bei den International Emmy Kids Awards!

12.04.2018 Berlin

Auch so kann Dokutainment sein: Marén Thomas, Editorin, BFS-Mitglied und kreative Geschäftsführerin von „Die Schnittmeister“ montiert diese coole Serie für Kids! Einfach vom Allerfeinsten. Wir gratulieren zu diesem  grandiosen Erfolg! Und natürlich dem gesamten Team von „Berlin und wir!“. Weiter so! Die nächste Staffel steht bereits an. BFS Geschäftsstelle

weiter >

Grimme-Preis-Meldung

16.03.2018 Marl

Preisverdächtig editiert: „Babylon Berlin“ und „Sewol – Die gelbe Zeit“ werden mit dem Grimme-Preis gewürdigt!

weiter >

Seit 01.07.2017

Stefanie Trossen, Steffen Herrmann, Stephan Krakau, Vincent Tirpitz, Svenja Baumgaertner, Maik Wannmacher, Matthias Kohl, Oliver Brand, Vanessa Rossi, Friederike Dörffler, Daniela Schramm Moura, Rainer Ahlschwedt, Xenia Müller, Hamed Mohammadi, Linda Bosch, Stefanie Schmitt, Dennis Fischer, Sven Heußner, Lukas Meissner, Constanze Bayer-Mohr, Manuela Kempf, Andrea [...] 

weiter >
Neue Mitglieder