Skip to main content

Edimotion Schnitt Preise 2021

|   Was gibt's Neues?

Nach vier intensiven Festivaltagen endete die 21. Ausgabe von Edimotion, dem Festival für Filmschnitt und Montagekunst, am Montag, den 18. Oktober mit der Vergabe der Schnitt Preise 2021 im Filmforum NRW im Museum Ludwig. Das Festival fand 2021 als erstes Festival in NRW vollständig klimaneutral statt.

Für die Montage von WANDA, MEIN WUNDER (R: Bettina Oberli) erhält Kaya Inan den mit 7.500 Euro dotierten Filmstiftung NRW Schnitt Preis Spielfilm, der gleichwertig dotierte Bild-Kunst Schnitt Preis Dokumentarfilm geht an Bettina Böhler für die Montage des Films SCHLINGENSIEF – IN DAS SCHWEIGEN HINEINSCHREIEN (R: Bettina Böhler).

Wir gratulieren unseren beiden Mitgliedern herzlich zu diesem Erfolg!

Außerdem erhielten Famil Aghayev und Fabio Thieme den The Edit Space Förderpreis Schnitt und der Ehrenpreis Schnitt ging mit Ingrid Koller zum ersten Mal an eine Editorin aus Österreich.

Virtuell geht Edimotion noch weiter – bis zum 24. Oktober 2021 sind die Filme einschließlich der Nominiertengespräche, Podiumsdiskussionen, Vorträge und Werkstattgespräche online. Außerdem stehen noch drei „online only“-Events an, u.a. wurde das Branchen-Speeddating ‚The perfect match’ in den digitalen Raum verlegt.