Skip to main content

André Wunstorf

Dietmar Kraus

Filmeditor
Berlin

Kontakt

Telefon030 – 751 93 23

Mobil0151 – 50 963 253

Vita

FremdsprachenEnglisch, Afrikaans.

Ausbildung1989 Abitur in Kapstadt, Südafrika. 1995 – 2003 Studium an der Filmhochschule »Konrad Wolf« in Babelsberg, Studiengang Montage. Abschluss als »Diplomschnittmeister« mit Auszeichnung.

weitere AngabenSoftware-Kenntnisse: Avid, Final Cut, Premiere, After Effects, Motion. Lehrtätigkeit: Filmhochschule »Konrad Wolf«, EMS Babelsberg, Yangon Film School, Ruanda Media Project.

SchwerpunkteSpielfilm, Dokfilm, Animation, Musikfilm. Lehrtätigkeit: Digitale Montagepraxis, Montagetheorie, Montageästhetik, Dokumentarfilm.

AuslandserfahrungSüdafrika, England, Myanmar, Ruanda.

AuszeichnungenIN DEN TAG HINEIN – Preis für die beste Regie in Rotterdam 2001 SAND UND WASSER – Grand Prix in Barcelona 2002 DAS LEBEN GEHT WEITER – Internationaler Emmy 2003 MADONNEN – Hessischer Filmpreis 2007 FADO – Preis für die beste Regie beim Max-Ophüls-Preis in Saarbrücken 2016 FADO – Preis der deutschen Filmkritik, Bestes Spielfilmdebüt 2017 LIEBES ICH, – Preis für den besten Dokumentarfilm beim Filmkunstfest Schwerin 2017 FAMILIE HABEN – Nominierung: Bild-Kunst Schnittpreis Dokumentarfilm beim Festival Filmplus 2016

EquipmentFinal Cut Schnittplatz, Avid (nur Software)

SonstigesVon Okt. 2007 bis Feb. 2009 Vertreter der Professur »Künstlerische Montage/Digitale Montagepraxis« an der Filmhochschule »Konrad Wolf« in Babelsberg. Seit 2017 Kurator beim Festival Filmplus in Köln.

Adresse Binzstraße 56, 13189 Berlin

Die Suche hatte keine Ergebnisse
Die Suche hatte keine Ergebnisse