Skip to main content

Dino Bonvecchi

Andrea Muñoz

Filmeditorin
Berlin

Kontakt

Telefon+ 49 176 80058603

Vita

FremdsprachenSpanisch, Deutsch (Muttersprache), Englisch (fließend), Französisch (Grundkenntnisse)

AusbildungBA Montage Filmuniversität Babelsberg (2013 - 2016)
BA Kulturwissenschaften Europa Universität Viadriana (2008 - 2011)

AuslandserfahrungAuslandstudium an der Universität von Guadalajara Mexiko
Freiwilliges Europäisches Jahr in Antalya, Türkei

AuszeichnungenER SIE ICH (90 min. Dokumentarfilm)
Deutscher Kamerapreis im Bereich Nachwuchs 2018 "ER SIE ICH"
u.a. Best Student Film Gold (Doc L.A.), Preis der Ökumenischen Jury und Lobende Erwähnung Dokumentarfilmjury (Achtung Berlin), nominiert für den Bild-Kunst Schnitt Preis Dokumentarfilm (Filmplus - Festival für Filmschnitt und Montagekunst)

RÅ (30 min. Spielfilm)
u.a. Deutscher Kurzfilmpreis 2018, Studio Hamburg Nachwuchspreis, Studio Hamburg Bester Kurzfilm, Berlinale Perspektive Deutsches Kino

Meinungsaustausch (7 min. Kurzfilm)
Berlinale Perspektive Deutsches Kino, Short Tiger Award

EquipmentAvid MC

SonstigesAndrea Muñoz wurde 1987 in San Miguel de Allende/Mexiko geboren und wuchs in Mainz auf. Nach ihrem Bachelor in Kulturwissenschaften begann sie 2013 ihr Studium an der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF im Bereich Montage. In ihrer Studienzeit montierte sie unter anderem den Kurzfilm „Meinungsaustausch“ (2016), der auf der Berlinale in der Sektion Perspektive Deutsches Kino 2016 zu sehen war und ein Jahr später den Short Tiger Award erhielt, sowie „Rå“ (2018), ebenfalls Berlinale-Beitrag in der Sektion Perspektive Deutsches Kino und Gewinner des Deutschen Kurzfilm Preises. Zudem monierte sie zusammen mit Carlotta Kitten den Dokumentarfilm ER SIE ICH, vornominiert für den Deutschen Filmpreis. Für ihre Arbeit an ER SIE ICH wurde Andrea mit den Deutschen Kamerapreis im Bereich Nachwuchs ausgezeichnet. Seit Anfang 2018 ist Andrea Muñoz Mitglied von Pro Quote Film e.V.

Adresse 12043 Berlin

Filmografie als Filmeditor*in

Jahr Titel Sparte Regie Produktion Technik

2020 Awalatje - The Midwives (AT) Dokumentarfilm Kino Sarah Noa Bozenhardt Sonja Kilbertus
LINK

2019 Waiters Spielfilm S. Linnenbaum, S. Bösch, N. Sinelnikova, J. Walther, H. Henschel, M. Nathansky Julia Franke
Evelyn Rack LINK

2018 Siebenpunkt Kurzfilm Jonas L. Walter Philipp Rappsilber

2018 Kurzfilm Sophia Bösch Laura Klippel, Valeria Venturelli

2017 Das leise Rauschen zwischen den Dingen Kurzfilm Sophie Linnenbaum Laura Klippel, Britta Strampe

2017 ER SIE ICH Dokumentarfilm Kino Carlotta Kittel Isabell Wackers
Carlotta Kittel

2016 Blaue Stunde Sehnsucht Kurzfilm Sophia Bösch Lili von Otting

2015 One Room Kurzfilm Sophie Linnenbaum Melanie Schichach