Skip to main content

Vita und Filmografie

Sascha Seidel

Sascha Seidel

Filmeditor
Stuttgart

Kontakt

Telefon0711-12175865

Mobil0173-6170896

Webhttp://www.filmschnitt.net

Vita

FremdsprachenEnglisch (fließend)
Russisch und Französisch (ausreichend für Schnitt mit Transkription)
Polnisch und Italienisch (basics)

AusbildungSchnittvolontariat beim NDR
Diplom in Filmmontage an der Filmakademie Ludwigsburg

Weitere AngabenLehrtätigkeit Dramaturgie und Filmschnitt
Dozent für Avid, Final Cut und Premiere
Filmvorführer

SchwerpunkteDokumentar- und Spielfilm

Auszeichnungen2015 Vornominierung Deutscher Schnittpreis für NEW OFFENBURG
2008 Manfred Durniak Award für DIE LEGENDE VON SHIVA UND PARVATI
2007 Preis der deutschen Filmkritik für ILLUSION
2004 1. Preis Halbbilder Festival für RAUSCHANGRIFF
1996 1. Preis Edit Start für ALEX UNDERGROUND

AuslandserfahrungGeorgien

EquipmentEigener Schneideraum
MacPro, 4K Monitor
MacBook Pro Retina 15´ und externer HD Monitor
Adobe CC, Avid MC und Final Cut Pro 7

SonstigesWohnmöglichkeit in Berlin

AdresseMergentheimer Str. 17,  70372  Stuttgart

Filmografie als Filmeditor*in

Jahr Titel Sparte Regie Produktion Technik

2018 Die Notärztin Spielfilm TV Eva Wolf die film Avid

2018 Latte Igel und der Wasserstein (Animationsfilm) Spielfilm Kino Nina Wels, Regina Welker Eagle Eye / Dreamin Dolphin Adobe Premiere
LINK

2017 Der Krieg in uns Dokumentarfilm Kino Sebastian Heinzel Heinzelfilm Adobe Premiere

2017 Before Father Is Back Dokumentarfilm Kino Mari Gulbiani Nushi Film (Georgien), Filmpunkt (D) Adobe Premiere

2016 Eberhard Weber - Rebell am Bass Dokumentarfilm Julian Benedikt avindependents Avid Media Composer
LINK

2015 Drei Von Sinnen Dokumentarfilm Kino Kerim Kortel Artvid Productions Premiere
zusätzlich Tonschnitt LINK

2014 Melody La La - Elastique Musikvideo Marzell Ruepp Cosmoto Premiere
LINK

2013 New Offenburg Dokumentarfilm Kino Johannes Suhm Barrieri Film Final Cut
LINK

2012 Macht Teilen Glücklich? - Neues Leben in der Gemeinschaft Dokumentarfilm Susanne Bausch SWR Avid

2012 Experiment Württemberger - Ein Wein macht Karriere Reportage Gabriele Damasko SWR Avid

2012 Die Siedler von Adventon Dokumentarfilm Christopher Paul SWR Avid

2011 Gesehen, Geborgen, Geliebt - Kinderseelen können heilen Dokumentarfilm Jo Frühwirth SWR Avid

2011 Jackpot Kurzfilm Dennis Scherr Filmakademie Baden-Württemberg Steenbeck 16mm
LINK

2011 Der Ernst des Lebens Dokumentarfilm Jelena Jeremejewa M. Schlömer Filmproduktion Avid
Dramaturg LINK

2010 Manu Matei - Ewiger Bund Musikvideo Teymour Tehrani Local Lingo cine arts Final Cut
LINK

2009 Hilfe für den Hirsch - Rotwild im Südschwarzwald Dokumentarfilm Reinhard Schneider SWR Avid

2009 Käfer Spielfilm Kino Jean-Baptiste Chuat Filmakademie Baden-Württemberg Avid

2008 Der Streit der Waisenmädchen von Sankt Joseph über ein Wunder in ihrer Mitte Kurzfilm Sven Fox Arte, SWR Avid
LINK

2008 Auf der anderen Seite des Waldes Kurzfilm Philipp Döring Filmakademie Baden-Württemberg Final Cut
LINK

2008 Die Legende von Shiva und Parvati Dokumentarfilm Kino Krishna Saraswati Andreas Perzl + Filmakademie Baden-Württemberg Avid
Dramaturg LINK

2007 Illusion Kurzfilm Burhan Qurbani SWR, Arte Avid
LINK

2006 Strukturen Dokumentarfilm Carola Diekmann Filmakademie Baden-Württemberg Avid
LINK

2005 Ich höre auf, schüchtern zu sein - Ein Videotagebuch in 31 Tagen Dokumentarfilm Sascha Seidel Filmakademie Baden-Württemberg Avid
Kamera, Buch, Musik

2005 Tage und Nächte - Überleben gegen die Folter Dokumentarfilm Maik Bialk Filmakademie Baden-Württemberg Steenbeck 16mm

2003 Rauschangriff Kurzfilm Sascha Seidel Filmakademie Baden-Württemberg Media 100
Animation, Kamera, Buch, Ton

1999 Utz Weber - Kontouren Dokumentarfilm André Bellmann André Bellmann Avid

Filmografie Schnittassistenz und andere Tätigkeiten

Jahr Titel Sparte Editor*in Regie Produktion Technik

2017 Vigelius Tanzt (AT) Dokumentarfilm Valerie Haaf-Seidel Jakob Reinhart Jakob Reinhart Adobe Premiere

2016 Umarmung Dokumentarfilm Sascha Seidel,Torsten Truscheit,Eugen Kalachikhin Irene Schüller Irene Schüller Final Cut Pro